Philosophie an Schulen

  • NMS Kautzen Kautze

Keine Zukunft ?

Philosophieren mit den SchülerInnen der NMS Kautzen.

Welt ist anstrengend geworden und ganz besonders für junge Menschen. Verdinglicht und mit Diagnosen überhäuft sind sie viel zu oft übersehen und alleingelassen. Terror, Klimawandel, Arbeitslosigkeit, Bildungsdebatte bereiten nicht immer den Nährboden für Zuversicht. Werte und Zugehörigkeiten brechen weg. Alles wird zur Ware und zur Möglichkeit. Die Wahlmöglichkeiten werden speziell für junge Menschen, immer mehr zum Verhängnis und zur Blockade ins eigene Leben zu kommen. Viele fühlen sich in die Welt „geworfen“ ohne wirklich Halt und Stabilität zu erlangen und die Potentiale ihrer Geschichte ins Leben zu bringen. Es gibt immer weniger Orientierung, die Entscheidungen erleichtern könnten. 

Dabei sind die Jugendlichen von heute doch unser Potential für die Zukunft. Wie stellen sich Jugendliche die Zukunft vor? Welche Ängste haben sie? Was würden sie sich von den Älteren wünschen?